extremer Nylonfemdom Sklavensex

Du denkst vielleicht das du tatsächlich würdig bist und bei einer professionellen Domina wie mir vorbeischauen kannst, um mir deine dreckige Wichse auf die Silikontitten zu verteilen, doch da hast du dich geschnitten. Bei mir bekommst du eine harte Lektion in Sachen extremer Nylonfemdom geboten und schmerzvollen Sklavensex, bei dem ich dein stinkendes Arschloch aufreißen werde. So ein arroganter Strumpfhosenboy hat erst gestern bei mir an die Tür geklopft und gefragt, ob ich seine Nylons stopfen könnte, in der ein paar Löcher waren. Tja der Bengel wusste nicht dass ich eine fiese Herrin bin, die gerade nach einem Nylon Fetischpartner gesucht hat und so habe ich mal eben sein enges Teen Loch gestopft, während ich ihm mit seiner zerrissenen Strumpfhose die rasierten Eier abschnürte. Der Boy hat sich beim Analsex ganz schön ins Zeug gelegt und noch weiblicher gestöhnt, als die devoten Sklaven, die ich sonst so in meinem privat Dungeon in Freiburg empfange. Mit dem Umschnalldildo drang ich von Stunde zu Stunde immer tiefer in seinen Darm vor und erst nach der vierten Teenager Ejakulation, von der ich auch bizarre Hardcore Fetischpornos aufgenommen habe, entfesselte ich den Jungen und ließ ihn die Sauerei auflecken. Ab sofort weiss der Knabe, wo er hinkommen muss, wenn er Bock auf extremen Nylonfemdom Sklavensex mit einer Domina hat und ich hoffe das auch du jetzt kapiert hast, dass es mir nicht gerade wie auf einem Ponyhof zugeht.