Ebony in Schwimmhalle geschwängert

Wer nach einem sexuellen Kontrastprogramm sucht und keine Lust mehr auf die abgenutzte Hundefotze der Gattin hat, der sollte sich vielleicht mal in eine Schwimmhalle begeben. Dort findet man kunterbunte Weiber, von asiatisch über mexikanisch bis hin zu afrikanischen Girls ist dort ja wirklich alles vertreten und die gerade die exotischen Hobbyschwimmerinnen sind beim Baden für alles zu haben.

Ich dachte schon ich könnte den gratis Blowjob einer Ebony aus Eritrea gar nicht mehr toppen, denn ich habe es tatsächlich mal geschafft mir so ein schwarzes Flittchen mit unter die Dusche zu nehmen und mir den Schwanz lutschen zu lassen, während neben uns einige verdutzte Herren ihre alten, faltigen Körper einseiften. Damals wichste ich mein Sperma einfach mal ganz frech in das riesige Maul der Dunkelhäutigen, bevor ich sie wütend rausscheuchte aus der Männerdusche.

Vor knapp 6 Monaten kam es dann zum richtigen Muschisex und zwar direkt am Schwimmbeckenrand, während der Bademeister um uns herumgeierte. Der hatte glücklicherweise Tomaten auf den Augen und konnte nicht erkennen, wie mein weisser Pimmel bis zum Anschlag in der schwarzen Ebony Muschi einer Frau aus Ghana verschwand.

Beim Planschen habe ich die dürre Bohnenstange aus Versehen nassgespritzt, doch die farbige Frau hatte darüber noch lachen können. Ich sprach sie an, zog sie rüber zum Beckenrand, machte ein paar Witze und fingerte dabei genüsslich ihre haarige Spalte. Sie fühlte sich so vertraut an, wie die heimische Hundefotze, also schob ich mich von hinten an sie ran, schob ihr Badehöschen zur Seite und stieß mit meinem Penis furchtlos in die enge, schwarze Ritze.

Ohne Gummi geshah das natürlich und als ich kam, wichste ich mein Sperma einfach mal rein in ihren Unterleib, denn ich dachte bei all dem Wasser merkt die das eh nicht. So habe ich vermutlich auch die Ebony in Schwimmhalle geschwängert, denn vor einer Woche habe ich die Afrikanerin zufällig wiedererkannt und gesehen, dass sie einen Babybauch hatte.

Vielleicht hat auch ein anderer Schwanz seine Spermaladung in die Hure aus Ghana reingespritzt, doch ich würde den Sexerfolg schon gerne auf mein Konto verbucht wissen. Hast du schon mal eine schwarze Frau gefickt? In einer Badeanstalt kann das glaub ich jeder erleben, der offen auf eine Dunkelhäutige zugeht und ein paar Witze macht, nur vielleicht nicht gerade über ihre Hautfarbe.